Waldkindergarten Tiefenbach

Waldkindergarten Tiefenbach

Elke Poxleitner (links im Bild)
Pädagogische Leitung
Mein Name ist Elke Poxleitner. Ich bin 36 Jahre und von Beruf Erzieherin. Zudem habe ich die Weiterbildungen „Waldpädagogik“ und „Systemischer Berater“ abgeschlossen und studiere derzeit berufsbegleitend Soziale Arbeit in München.
Meine Leidenschaft für den Waldkindergarten habe ich bereits kurz nach meiner Ausbildung entdeckt und so 10 Jahre im Waldkindergarten Passau (Kohlbruck) gearbeitet. Nach vier Jahren Jugendhilfe freue ich mich nun wieder in diesen Bereich zurück zu kehren.
Ein besonderes Anliegen ist es mir jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit wert zu schätzen, ressourcenorientiert zu arbeiten und die enge Zusammenarbeit mit den Eltern.
Das Schöne am Aufenthalt in der Natur ist für mich, dass es jeden Tag etwas Neues zu entdecken gibt und man auch als Waldkindergartenerzieherin nie auslernt. So freue ich mich auf Sie und ihr Kind, um gemeinsam auf Entdeckungsreise im Wald zu gehen.

Carolin Marold (rechts im Bild)
Staatl. anerkannte Sozialpädagogin
Mein Name ist Carolin Marold, ich bin 31 Jahre alt, von Beruf Sozialpädagogin und seit Anfang des Jahres 2019 lebe ich zusammen mit meinem Mann und unserem Sohn in Büchlberg.
Ich liebe es die Jahreszeiten in all ihren Facetten zu erleben und bin nicht nur beruflich, sondern auch in meiner Freizeit sehr gerne in der Natur. Zu meinen Hobbys gehören zum Beispiel das Wandern und Mountainbiken.
Mein beruflicher Werdegang führte mich über ein freiwilliges soziales Jahr in der Kinder- und Jugendpsychiatrie zum Studium der Sozialen Arbeit. Nachdem ich mehrere Jahre in der Kinder- und Jugendhilfe tätig war, entdeckte ich in meiner Elternzeit die Waldpädagogik. Ich absolvierte Zusatzausbildungen u.a. in den Bereichen Entspannungspädagogik, Kinderyoga und Waldpädagogik mit Kindern.
In Landshut, unserem vorherigen Wohnort, durfte ich ein Jahr lang eine Gruppe von 2 bis 3 Jährigen Kindern im Waldkindergarten Landshut begleiten und freue mich nun sehr, an der Seite von Elke und sehr engagierten Eltern den Wakiti Waldkindergarten gestalten zu dürfen.